Donnerstag, 18. März 2010

Siebenundsiebzig

Uferlos und gestrandet und kein Bahnhof in Sicht.

© 365 Zeilen

Keine Kommentare:

Kommentar posten