Sonntag, 4. Juli 2010

Einhundertfünfundachtzig

Sie sprachen so oft davon, dass man das Leben immer wieder neu erfinden müsse, aber es blieb die Frage nach dem Warum.

© 365 Zeilen

Keine Kommentare:

Kommentar posten