Freitag, 5. November 2010

Dreihundertneun

Nicht alle Worte haben einen Sinn, nicht alles, was geschieht, muss für irgendetwas gut sein.

© 365 Zeilen

Keine Kommentare:

Kommentar posten