Donnerstag, 21. Januar 2010

Einundzwanzig

Es lohnt sich zu schweigen, wenn es nichts zu sagen gibt.

© 365 Zeilen

Keine Kommentare:

Kommentar posten