Sonntag, 28. Februar 2010

Neunundfünfzig

Es brauchte keinen blauen Himmel um den Frühling zu riechen und zu sehen.

© 365 Zeilen

Keine Kommentare:

Kommentar posten