Sonntag, 21. Februar 2010

Zweiundfünfzig

Sie legen Gedanken in Deine Worte, zu denen Du nie fähig warst.

© 365 Zeilen

Keine Kommentare:

Kommentar posten