Sonntag, 6. Juni 2010

Einhundertsiebenundfünfzig

Wir waren uns nah und die Steine blieben unbeschriebene Blätter.

© 365 Zeilen

Keine Kommentare:

Kommentar posten