Sonntag, 18. April 2010

Einhundertacht

In den Schaufenstern blieb der Winter; er trug falsche Preise und seine Haut war verbraucht.

© 365 Zeilen

Keine Kommentare:

Kommentar posten