Samstag, 15. Mai 2010

Einhundertfünfunddreißig

Ich lasse mich in deine Augen fallen.

© 365 Zeilen

Keine Kommentare:

Kommentar posten