Montag, 17. Mai 2010

Einhundertsiebenunddreißig

Unbemerkt sah ich das flackernde Glück in deinen Augen.

© 365 Zeilen

Keine Kommentare:

Kommentar posten