Montag, 25. Oktober 2010

Zweihundertachtundneunzig

Mit etwas Geschick lässt sich die Vergangenheit verschönern oder verschlimmern.

© 365 Zeilen

Keine Kommentare:

Kommentar posten