Donnerstag, 21. Oktober 2010

Zweihundertvierundneunzig

Sie waren oftmals zu jung, um zu wissen, welcher Weg der richtige war und sie hatten niemand mehr, der mit ihnen sprach.

© 365 Zeilen

Keine Kommentare:

Kommentar posten