Sonntag, 5. Dezember 2010

Dreihundertneununddreißig

Der Himmel hat das Licht gewechselt und die Weite glitzert wie ein frisch geschlüpfter Vogel.

© 365 Zeilen

Keine Kommentare:

Kommentar posten